Schnell und direkt online buchen: Den günstigsten Preis erhalten Sie bei uns!

Hotel Am Leineschloss GmbH  |  Am Markte 12  |  D-30159 Hannover
+49(0) 511 357 91-0 |  leineschloss@concorde-hotels.de
  • Deutsch
  • English

Shopping - Tauchen Sie ein in Hannovers Shopping Welt

In der Innenstadt von Hannover wird das Shopping zum wahren Erlebnis. Erkunden Sie die beliebte Fußgängerzone, die Altstadt sowie weitere Einkaufsmöglichkeiten.

Bei einem Besuch in Hannover können Sie vielfältig shoppen. Ein Vorteil der niedersächsischen Landeshauptstadt sind die kurzen Wege, da sich die meisten Einkaufspunkte in und um die Innenstadt angesiedelt haben.

Der Vorteil vom Hotel Am Leineschloss? Sie gehen aus dem Hotel hinaus uns befinden sich direkt in der ersten ruhigen Fußgängezone. Nur eine kleine, ruhige Straße trennt Sie von Ihrem Shopping Erlebnis in Hannovers Innenstadt.

Die Innenstadt – Hannovers Mittelpunkt

Der zentrale Platz der Innenstadt Hannover wird nach dem bestehenden Café seit den 1870er Jahren als Kröpcke bezeichnet. Er ist ein beliebter Treffpunkt, an dem sich Bahnhof-, Georg-, Karmarsch- sowie Rathenaustraße kreuzen und der Teil einer weitläufigen Fußgängerzone ist.

Starten Sie mit der Besichtigung einer der beliebtesten und längsten Einkaufsstraßen: der Bahnhofstraße. Sie ist eine auf zwei Ebenen angelegte Fußgängerzone. Im sogenannten Untergeschoss erstreckt sich auf einer Länge von 650m die Niki-de-Saint-Phalle-Promenade.

Die Bahnhofsstraße endet auf dem Bahnhofsvorplatz, wo Sie das Reiterdenkmal von Ernst August bestaunen können. Das Denkmal ist ein beliebter Treffpunkt bei Einheimischen und man trifft sich dann „unter’m Schwanz„.

Die vom Kröpcke abgehende Georgstraße ist eine elegante Chaussee, die zwischen der Oper und dem Aegidientorplatz liegt. Luxuriöser Schmuck, exquisite Boutiquen und Shops in Hannovers edler Flaniermeile erwarten Sie. Der ein Kilometer lange Boulevard bietet zur Entspannung ein reichhaltiges Angebot an Restaurants, Cafés und Bistros.

Parallel zur Bahnhofstraße befindet sich die Luisenstraße und somit auch die Kröpcke Passage. Die kleine Passage lädt exklusive Einkäufer in die lichtdurchfluteten und warmen Räumlichkeiten ein.

Die Shopping-Galerien im Stadtkern

Die 2008 eröffnete Ernst-August-Galerie ist ein Einkaufszentrum neben dem Hauptbahnhof Hannover auf dem Ernst-August-Platz. Hier können Sie Ihr Auto auf einem der 1.200 Parkplätze abstellen und in den rund 150 Geschäften auf knapp 30.000m² Verkaufsfläche entspannt bummeln. Genießen Sie das attraktive und umfassende Angebot an Shops und Gastronomie sowie immer wiederkehrende Events, die ganzjährig in der Ernst-August-Galerie veranstaltet werden. Neben Mode-, Schmuck- und Schuhgeschäften finden Sie im Center auch Läden aus dem Bereich Haushalt, Wohnen, Spielwaren, Entertainment sowie Lebensmittel.

Direkt neben der Kröpcke Passage liegt die 1987 eröffnete Galerie Luise in der gleichnamigen Luisenstraße. Die 155m lange unter Glas gebaute Geschäftszeile ist fünf Minuten zu Fuß von der Staatsoper gelegen und bietet Ihnen geschmackvolle Mode, edle Accessoires sowie genüssliche Gastronomie. Auf rund 13.000m² werden in etwa 20 Shops exklusive Markenprodukte und freundlicher Service angeboten.

 

Hannovers charmante Altstadt

Neben der Innenstadt hat auch Hannovers Altstadt einiges zu bieten. Spazieren Sie um eines von Hannovers Wahrzeichen herum: die 97 m hohe Marktkirche. Beim Shopping in Hannover können Sie elegante Boutiquen, Galerien, Fachwerkhäuser, Schuhläden, Schmuckgeschäfte und Kneipen in den kleinen Gassen der Altstadt besuchen. Der unvergleichliche Charme der niedergelassenen Restaurants sowie das Alte Rathaus laden Sie dazu ein, sich zu erholen und zu schlemmen.

Die bekannte Markthalle in der Karmarschstraße liegt direkt gegenüber dem Alten Rathaus und zieht Gäste sowie Einwohner mit ihrem reichhaltigen Sortiment an Köstlichkeiten an. Die am Rande der Altstadt befindliche Markthalle ist mit rund 70 Geschäften ausgestattet. Neben Käse, Gemüse, Fleisch und Sushi wird Ihnen hier auch eine vielfältige Kulinarik angeboten: von bayrischen Delikatessen über Eintöpfe bis hin zu türkischen, schlesischen und italienischen Spezialitäten. Ein Cappuccino und Stück Kuchen am Nachmittag bringen Ihre vom Einkaufen müden Füße wieder in Schwung.

Den passenden Shopping Guide erhalten Sie bei uns an der Rezeption oder unter: www.shoppingguide-hannover.de/HAN